Katastervermessung - Grundstücksvermessung

Katastervermessung - Grundstücksvermessung

Unter die Hoheitliche Vermessung fallen alle Tätigkeiten, die im Vermessungsgesetz von Baden - Württemberg geregelt sind. Diese Arbeiten dürfen nur von Öffentlich bestellten Vermessungs-Ingenieuren ÖbVI oder den staatlichen Vermessungsbehörden vorgenommen werden. Wir führen also Arbeiten im Liegenschaftskataster wie Grundstücksteilungen und Grenzherstellungen durch

Gebäudeaufnahme

  • Liegenschaftskataster und Grundbuch bilden zusammen den einzigen vollständigen Nachweis über die Grundstücke, deren Lage und Grösse und über die Lage der Gebäude auf den Grundstücken.Liegenschaftskataster und Grundbuch liefern einen entscheidenden Beitrag zur   Rechtssicherheit am Grundeigentum.Der Nachweis von Gebäuden im Liegenschaftskataster hat deshalb für den Eigentümer grosse Bedeutung.
  • Die Gebäudeaufnahme für das Liegenschaftskataster erfasst das Gebäude nach der endgültigen Fertigstellung. Vermessungen, die zur Planung oder laufenden Bauüberwachung durchgeführt werden, können die Gebäudeaufnahme für das Liegenschaftskataster nicht ersetzen.
  • Das Liegenschaftskataster wird von vielen Stellen genutzt. Dabei sind besonders Planer und Versorgungsunternehmen auf ein aktuelles Liegenschaftskataster angewiesen, da z.B. städtebauliche Planungen sowie Planungen von Strom-, Gas- und Wasserleitungen eine korrekte Darstellung von

Teilungsvermessungen

  • Bildung neuer Eigentumsgrenzen bei Aufteilungen von Grundstücken
  • Bildung von Flurstücksteilen, die erworben werden sollen und Verschmelzung mit einem anderen Flurstück

Bei der Zerlegung eine Flurstücks müssen alle baurechtlichen Vorschriften eingehalten werden (Landesbauordnung, Stellplatzverordnung, Brandschutz, Bebauungspläne usw). Gemäß §8 Landesbauordnung (LBO) ist die geplante Teilung eines Grundstücks der unteren Baurechtsbehörde zwei Wochen vorher anzuzeigen

Auf Wunsch beraten wir unsere Kunden dahingehend.

 

Grenzfeststellung

  • Ermitteln rechtmäßiger und geometrisch richtiger Lage von Grenzpunkten aus historischen Messergebnissen und Abmarkungen
  • Überprüfung der Lage vorhandener Grenzeichen
  • Neue Abmarkung verlorener Grenzzeichen